Joomla Security Check Up

Ist ihre Joomla-Webseite sicher?

Sie wissen es nicht?

Auch in den Weiten des Internets gilt die Devise: safety first! Deshalb bieten wir ihnen unseren kostenlosen Joomla Security Check Up an, in dem wir für sie prüfen, ob ihre Joomla Webseite sicher ist. Das Ergebnis erhalten sie in einem von uns erstellten Bericht, ebenfalls kostenlos. Warum wir das tun? Weil wir Sicherheit für so wichtig erachten, dass jeder Mensch wissen sollte, wo seine Joomla Webseite Schwachstellen hat. So nutzen wir unsere Fachkenntnis gerne, um die Welt ein kleines Stückchen sicherer zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Joomla Check Up anfordern

Sie möchten, dass wir Ihre Webseite überprüfen? Dafür brauchen Sie nur das Formular auszufüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte tragen Sie eine Domain ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Einwilligung, damit wir uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern können.
Invalid Input

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Joomla Sicherheit - wozu das Ganze?

Ihre Webseite wird nicht mehr richtig angezeigt oder man bekommt eine unschöne Email vom Serverbetreiber mit dem Inhalt, dass ihre Webseite gesperrt wurde, weil sie Schadcode verbreitet. Diese und ähnliche Szenarien erschrecken leider viel zu oft Webseiten-Inhaber. Der einzige Grund ist oft einfach Unwissenheit. Damit sie sich nicht erst auf die Suche nach einem Profi machen müssen, wenn das Kind bereits in den Brunnen - bzw. ihre Webseite in die Tiefen des virtuellen Datennirvanas - gefallen ist, möchten wir unsere Erfahrung mit ihnen teilen und sie darauf aufmerksam machen, dass eine dauerhaft aktuelle Webseite enorm wichtig ist!
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigt in seiner Studie zur Sicherheit von Content Management Systemen, dass das Basissystem des Joomla CMS - Aktualität vorrausgesetzt - grundsätzlich sicher ist. Die größte Gefahr geht von den installierten Erweiterungen aus. Wer diese stets aktuell hält und nichts von der "Vulnerable Extensions List" in sein System integriert, minimiert auch dieses Risiko von Sicherheitslücken.

Ein "es wird schon nichts passieren!" schützt ihre Webseite leider gar nicht, die Arbeit an und mit diesen Systemen aber schon.

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich einfach bei uns.
Telefonisch: 0221 - 355 94 33
oder direkt hier:

KONTAKTFORMULAR

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz